DVDs

DVDs

Publikationen von Coloman Kallós, in Zusammenarbeit mit Lehrenden und Studierenden des Carl Orff Instituts, Abt. 12 für Musik- und Tanzpädagogik der Universität Mozarteum Salzburg

"Ich bin wieder jung geworden"

Musik- und Tanzerziehung in Sozialer Arbeit und Integrativer Pädagogik

Ich bin wieder jung geworden“

 Musik, Sprache, Bewegung

Künstlerisch-pädagogische Angebote für Menschen in hohem Alter
Leitung und Konzept: Christine Schönherr, Dokumentation: Coloman Kallós

Additiv von Christine Schönherr: 

Über einen Zeitraum von 9 Jahren wurde die musikalisch-tänzerische Bildungsarbeit mit Bewohnern eines Seniorenheimes filmisch begleitet. Diese lange Zeitspanne stellt sicher eine Einmaligkeit dar und hat zu der vorliegenden Doppel DVD geführt.

Der Schwerpunkt der DVD 1 ist nach einem Überblick über die EMTP der Reflexion gewidmet in Form einer themenzentrierten Zusammenfassung von Interviews mit Experten, aus Gesprächsrunden mit Heimbewohnern, einer Pflegerin und Studierenden des Carl Orff Institutes. Den Abschluss bilden Einblicke in das Leben zweier Bewohner, die seit Jahren an dem wöchentlich stattfindenden musikalischen Angebot teilnahmen.



DVD 2 zeigt nach einer Einführung viele Beispiele aus der Praxis, untergliedert in 3 Kernbereiche mit weiterer Aufteilung in 15 Themenkreise, jeweils kommentiert.

Musikalisch-tänzerische Aktivitäten

  • Aktives Musikhören

  • Klanggesten

  • Instrumente

  • Tänze

  • Sprache und Szene

  • Lieder



Kreativ-schöpferische Freiräume

  • Exploration

  • Improvisation und Gestaltung

Altersspezifische Schwerpunkte

  • Jahreszeiten

  • Lebenswelt und Biografie

  • Neues kennenlernen

  • Multisensorische Impulsgebung

  • Kontakt

  • Mitgestalten der Teilnehmer

  • Humor

Dabei wird die Vielgestaltigkeit der Angebote und deren Darbietung ebenso deutlich wie die Tatsache, dass Musik ein Medium ist, das belebt, beruhigt, berührt, Kontakte entstehen lässt, Lebensfreude nährt und dessen Wirkung jenseits der Gesetze der Syntax liegt, was für die Altersgruppe hochbetagter Menschen bedeutsam ist.

 

 

DVDs (Videos) zur Musik- und Tanzpädagogik

Dokumentationen der Internationalen Symposien des Carl Orff Instituts Salzburg

Internationales Symposion 2006 – „Im Dialog“

Internationales Symposion 2000 – „50 Jahre ‘Musik für Kinder’“

Internationales Symposion 1995 – „Das Eigene, das Fremde, das Gemeinsame“

Internationales Symposion 1990 – „Erbe und Auftrag“

Internationales Symposion 1985 – „Orff-Schulwerk in der Welt von Morgen“

 

Zeitzeugen berichten: Die Entwicklung des Orff-Schulwerk

Dr. Werner Thomas - Ein Portrait

Dokumentation: Coloman Kallós in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ulrike E. Jungmair

Univ. Prof. Wilhelm Keller - Ein Portrait „Der Humanist und Visionär“

Dokumentation: Coloman Kallós in Zusammenarbeit mit Mag. Manuela Widmer

Margaret Murray - Ein Portrait - Orff-Schulwerk in England

Dokumentation: Coloman Kallós

Polyxene Mathey - Ein Portrait - Orff-Schulwerk in Griechenland

Dokumentation: Coloman Kallós in Zusammenarbeit mit Mag. Manuela Widmer

Univ. Prof. Dr. Hermann Regner – Leben und Werk - Ein Portrait zum 80. Geburtstag

Dokumentation: Coloman Kallós in Zusammenarbeit mit Univ. Prof. Barbara Haselbach

Die Güntherschule von 1924 – 1944 – „Günther-Schülerinnen berichten“

Dokumentation der Arbeitstagung 1998 am Orff-Zentrum München: Coloman Kallós

 

Das Orff-Institut Salzburg – Geschichte und Entwicklung

Orff-Schulwerk heute (2003)

Einblicke in die Vielfalt und Zeitlosigkeit des Orff-Schulwerks Ausbildung am Orff-Institut, Internationale Fortbildungskurse, Unterricht mit Kindern in verschiedenen Ländern.

Dokumentation: Coloman Kallós

 

40 Jahre Orff-Institut (2001)

Eine Reportage zum 4o jährigen Bestehen des Orff-Instituts

Abteilung für Musik- und Tanzpädagogik der Universität Mozarteum im Jahr 2001
Einblicke in die pädagogische und künstlerische Ausbildung am Orff-Institut mit seinen verschiedenen Fächerangeboten und Schwerpunkten. Dokumentation: Coloman Kallós

 

Orff-Schulwerk Approach

Die Entwicklung des Orff-Schulwerks beginnend mit der Güntherschule, den ersten

Rundfunksendungen des BR, der Ausbildung am Orff-Institut seit 1961, die Entwicklung

des Orff-Schulwerks international. Dokumentation: Coloman Kallós

 

Musik und Tanz im Hort

Musik- und Tanzerziehung in einer Kinder- und Jugendtagesstätte in Salzburg.

Leitung und Konzept: Michel Widmer, Carl Orff Institut, Dokumentation: Coloman Kallós

 

Die Musikstunde im Altenwohnheim

Musik und Bewegung mit Senioren in einem Altenwohnheim in München.

Leitung und Konzept: Insuk Lee, Richard Strauß Konservatorium, Musik und Tanz als Medium interkultureller Erziehung, Dokumentation: Coloman Kallós

 

Zwischen Freiraum und Ritual

Ausdrucksmöglichkeiten mit Musik und Bewegung für Menschen mit Behinderung.

Leitung und Konzept: Shirley Salmon, Dokumentation: Coloman Kallós

 

Pädagogisch-didaktische Beiträge zur Ausbildung am Orff-Institut:

Atem-Stimme-Bewegung

Titel:  "Video und Stimme" : Zusammenspiel  von Atem-Stimme-Bewegung  in der Stimmbildung

Leitung und Konzept: Judith Barta, Videoproduktion Coloman Kallós.

 

Sprecherziehung & Sprachgestaltung

Methodik und Didaktik des Fachbereiches Sprecherziehung und Sprachgestaltung am Carl Orff Institut. Leitung und Konzept: Christine Schönherr, Video-Produktion: Coloman Kallós

 

Klavierpraktikum: Gruppenunterricht - Klavierimprovisation

Idee, Leitung und Konzept: Wolfgang Brunner, Video-Produktion: Coloman Kallós

 

Elementare Komposition

Idee, Leitung und Konzept: Ines Mainz, Video-Produktion Coloman Kallós

 

Elementares Improvisieren mit Kindern

Idee, Leitung und Konzept: Dr. Ulrike Jungmair, Video-Produktion: Coloman Kallós

 

Bewegungsspiel – Spielbewegung

Idee: Prof. Hermann Regner, Leitung und Konzept: Christine Perchermaier,

Videoproduktion: Coloman Kallós

 

Orff-Schulwerk International, Internationale Fortbildungskurse

Orff-Schulwerk in Italien: Dokumentation eines Fortbildungskurses in Montepulciano

Orff-Schulwerk in Slowenien: Dokumentation eines Fortbildungskurses in Bled

Internationaler Orff-Schulwerkkurs in Tschechien: Regelmäßiger Internationaler Fortbildungslehrgang in Slavonice, Leitung: Coloman Kallós