Literaturhinweise

Literaturhinweise

Bresgen, Cesar (Hrsg.) (1969): Eberhard Preussner. Schriften, Reden, Gedanken. Salzburg: Akademie für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“, Eigenverlag.

Dorfmüller, Joachim (1986): Gunild Keetman, in: Wuppertaler Komponisten, Band I", Wuppertaler Biographien Folge 15, Beiträge zur Geschichte und Heimatkunde des Wuppertals, Band 33, S. 49 – 62. Köln.


Gersdorf, Lilo (1981): Carl Orff in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten dargestellt von Lilo Gersdorf. Reihe Rowohlts Monographien herausgegeben von Kurt und Beate Kusenberg. Reinbek b. Hamburg: Rowohlt.


Haselbach, Barbara (1990): ORFF-Schulwerk – Elementare Musik- und Bewegungserziehung. In: Bannmüller, Eva/Röthig, Peter (Hrsg.): Grundlagen und Perspektiven ästhetischer und rhythmischer Bewegungserziehung. Stuttgart: Klett. S. 183-208.


Jungmair, Ulrike E. (1992/2005): Das Elementare. Zur Musik- und Bewegungserziehung im Sinne Carl Orffs. Mainz: Schott.


Kater, Michael H. (2004): Komponisten im Nationalsozialismus. Acht Porträts. Berlin: Parthas.


Keller, Wilhelm (1988): Orffs musica poetica: Schul- oder Kunstwerk? Rückblende und Vorschau. In: Bayerische Akademie der Künste (Hrsg.), Jahrbuch 2, 1. Halbband. München: C.H. Beck S. 375-389.


Kugler, Michael (2000): Die Methode Jaques-Dalcroze und das Orff-Schulwerk Elementare Musikübung. Bewegungsorientierte Konzeptionen der Musikpädagogik. Reihe: Beiträge zur Geschichte der Musikpädagogik (hrsg. v. Eckhard Nolte). Frankfurt/M. u.a.: Lang.


Kugler, Michael (Hrsg.) (2002): Elementarer Tanz – Elementare Musik. Die Günther-Schule München 1924 – 1944. Mainz: Schott.


Lettowsky, Franziska-Maria Anna (1997): Die Anfänge des Orff-Instituts in Salzburg. Eine historische Darstellung. Unveröffentlichte Diplomarbeit an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.


Leuchtmann, Horst (Hrsg. im Auftrag der Abteilung Musik der Bayerischen Akademie der Schönen Künste) (1985): Carl Orff – Ein Gedenkbuch. Tutzing: Schneider.


Liess, Andreas (1955/1977/1980 – TB-Ausgabe: bearbeitet von Hannelore Gassner): Orff – Idee und Werk. München: Goldmann (Schott/Mainz).


Maier, Hans (1995): Carl Orff in seiner Zeit. Rede anlässlich Carl Orffs 100. Geburtstag. München, Prinzregententheater, 7.Juli 1995. Hrsg. und Druck: Mainz: Schott (in Zusammenarbeit mit dem Orff-Zentrum München).


Orff, Carl in Kugler, Michael (Hrsg.) (2002):

  • (1930/31): Bewegungs- und Musikerziehung als Einheit (S.169-172).

  • (1931/32): Gedanken über Musik mit Kindern und Laien (S.173-177).

  • (1932): Musik aus der Bewegung (S.178-182).

  • (1932/33): Elementare Musikübung, Improvisation und Laienschulung (S.183-192).


Orff, Carl (1975 ff.): Carl Orff und sein Werk. Dokumentation (Acht Bände; Band I: Frühzeit, Band III: Schulwerk - Elementare Musik. Tutzing: Schneider.


Orff, Godela (1992): Mein Vater und ich. Erinnerungen an Carl Orff. München und Zürich: Piper.


Orff-Institut (Hrsg.) (1980): Magister Ludi Musici – Wilhelm Keller zum 60.Geburtstag. Schriftleitung: Lilo Gersdorf. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mozarteum in Salzburg.


Orff-Schulwerk-Informationen Nr. 70 (Sommer 2003): Ein Beitrag zur Geschichte der Elementaren Musik- und Tanzerziehung: Univ.Prof. Barbara Haselbach und Prof. Dr. Ulrike E. Jungmair – wir ehren zwei hochverdiente Pädagoginnen des Orff-Instituts.

Hrsg.: Universität Mozarteum, Abteilung für Musik- und Tanzpädagogik – Orff-Institut und Orff-Schulwerk Forum Salzburg.


Pauls, Regina (Hrsg.) (2008): Begegnungen mit Hermann Regner. Hommage zum 80. Geburtstag. Abteilung für Musik- und Tanzpädagogik – Orff-Institut. Universität Mozarteum Salzburg.


Preussner, Eberhard in: Bresgen, Cesar (Hrsg. im Auftrag der Akademie für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“) (1969): Eberhard Preussner. Schriften – Reden – Gedanken. Salzburg: Eigenverlag:

  • (1963): Elementare Musikerziehung an der Akademie, S.41-45.

  • (1963): Noch einmal: „Das Elementare“, S.45-47.


Regner, Hermann (2002): Carl Orff und seine pädagogischen Ideen. In: Michael Kugler (Hrsg.): Elementarer Tanz – Elementare Musik. Die Günther-Schule München 1924 – 1944. Mainz: Schott, S. 66 – 75.


Regner, Hermann/Ronnefeld, Minna (Hrsg.) (2004): Gunild Keetman. Ein Leben für Musik und Bewegung (deutsch – englisch). Mainz: Schott.


Ronnefeld, Minna (2004): Gunild Keetman – Bruchstücke eines Lebens. In: Hermann Regner/Minna Ronnefeld (Hrsg.): Gunild Keetman – Ein Leben für Musik und Bewegung. Mainz: Schott, S. 15 – 49.


Thomas, Werner/Götze, Willibald (Hrsg. im Auftrag des Orff-Institutes):

  • Orff-Institut (an der Akademie „Mozarteum“ Salburg) Jahrbuch 1962. Mainz: Schott.

  • Orff-Institut (an der Akademie „Mozarteum“ Salburg) Jahrbuch 1963. Mainz: Schott.

  • Orff-Institut (an der Akademie „Mozarteum“ Salburg) Jahrbuch III (1964-1968) Mainz: Schott.


Thomas, Werner (1977): Musica Poetica. Gestalt und Funktion des Orff-Schulwerks. Tutzing: Schneider.


Twittenhoff, Wilhelm (1935): Orff-Schulwerk. Einführung in Grundlagen und Aufbau. Mainz: Schott.