MuT Josef-Rehrl-Schule

Musik und Tanz in der Josef-Rehrl-Schule (Landeshörbehinderteninstitut)

In einer integrativen Volksschulklasse musizieren und tanzen Kinder mit und ohne Hörbeeinträchtigung. Schwerhörige und gehörlose Kinder nehmen Musik auditiv und/ oder taktil wahr und können als vollwertige Spielpartner am Unterricht teilnehmen. Durch einen multisensorischen Ansatz kann Musik und Tanz erfahren, das Interesse aller Kinder geweckt und individuelle musikalische, tänzerische und schöpferische Fähigkeiten entwickelt werden. Unter der Leitung von Mag. Shirley Salmon erfahren und lernen Studierende vor allem in diesem Arbeitsfeld, wie wesentlich ein multisensorieller Unterrichtsstil ist, eine Qualität, die auf andere Situationen sehr gut übertragbar ist.